Testimonial

Silke, 51

Ich habe zum ersten Mal so einen Kurs gemacht und eine Weile gebraucht, mich daran zu gewöhnen. Ich habe zwischendurch richtig gemerkt, wie ich wütend und trotzig wurde und nicht mehr weitermachen wollte. Gut war, dass Steffi und Lukas in den Sessions das Ganze auch mal mit ein bisschen Humor erörtert und sich dabei auch selbst nicht so ernst genommen haben. Das hat es leichter gemacht. Ich bin so froh, dass ich über meinen Selbstunsicherheits-Schatten gesprungen bin und kann nur sagen: Durchhalten lohnt sich!

Mikel, 29

Ich hab den Selbstsicherheits-Kurs in 7 Schritten gemacht und fand vor allem die praktischen Übungen gut. Und die Trance-Reisen, obwohl ich am Anfang sehr skeptisch war. Aber dann hat es mir doch sehr geholfen mich zu entspannen und ging auch irgendwie tiefer als gedacht. Ich habe angefangen, das Gelernte in meinen Alltag zu bringen und merke so langsam, dass es einen Unterschied macht. Also vielen Dank für diesen Kurs!

Luisa, 22

Ich habe gerade den Kurs „Heimat in dir selbst finden“ mit Stefanie Stahl gemacht. Daraus habe ich sehr viel mitgenommen. Zum Beispiel die Übung mit dem Spiegel, bei der es darum geht, sich wieder mehr auf die positiven Dinge zu fokussieren und sich die positiven Aspekte von sich selbst bewusst zu machen. Ich habe bei dem Kurs erst richtig gemerkt, wie sehr ich darauf fixiert war, immer nur danach zu suchen, was bei mir alles „falsch“ ist.

Helena, 26

Für mich waren bei dem Kurs auf jeden Fall die Imaginationsaufgaben wichtig, weil sie mir geholfen haben, alte Glaubenssätze zu durchbrechen und an meinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. Und ich finde es gut, dass ich die Trancen so oft machen kann, wie ich will.

Fabiana, 32

Für mich war der Part mit dem „Sich Vergleichen“ besonders wertvoll. Weil ich mich immer wieder mit Menschen vergleiche, die aber gar nicht auf meiner Augenhöhe sind. Ich sollte mich mit Menschen vergleichen, mit denen ich auch vergleichbar bin. Dabei hat mir die Hausaufgabe, eine Erfolgsbiographie zu machen, besonders geholfen. Die hängt jetzt auch in meiner Wohnung, damit ich mich immer mal wieder dran erinnere, was ich alle schon geschafft habe. Ist ein gutes Gefühl.

Paul, 37

Ich bin seit mehr als 8 Jahren therapeutisch tätig in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Deswegen ist das Thema Selbstwert, Selbstliebe mir natürlich nicht neu, denn auch und gerade bei den Jugendlichen ist es ein sehr großes und wichtiges Thema. Dennoch konnte ich auch sehr viel Neues aus den verschiedenen Sessions ziehen, da ist Vieles sehr nachvollziehbar und anwendbar. Dafür bin ich sehr dankbar und empfehle den Kurs wärmstens weiter.

Bist du auf der Suche nach einem GEschenk?

Verschenke in diesem Winter einen Online-Kurs der Stefanie Stahl Akademie an deine Lieben und unterstütze sie damit auf dem Weg zu einem gestärkten Selbstwertgefühl, stabilen Beziehungen oder beim Überwinden ihres Liebeskummers.